Montag, 19. September 2011

Ich bin Hipster.. niacht

oh mein gott ich kanns nicht mehr hören die ganze Diskussion über Hipsters und Indie-People. HAHA
erstmal wie scheiße klingt eigentlich das Wort allein? Wer bezeichnet sich bitte freiwillig als 'Hipster'? :D
Außerdem scheinen die Leute den Sinn nicht verstanden zu haben. Indie steht für Unabhängigkeit , dafür Dinge zu machen ohne sich von außen reinreden zu lassen. Nur weil man sich high-waisted shorts von topshop oder urban outfitters kauft und mit nem Stoffbeutel rumrennt ist man doch nicht unabhängig? Ganz im Gegenteil, denn das scheint ja grade jeder zu tun. Und das wäre ja, wie man so schön sagt, schon wieder MAINSTREAM. Ups

Kommentare:

  1. genau deshalb les ich nur 2 blogs - deinen und meinen, muahahahaha. wir sind schon voll die hipsterkinder xD also ich hab keine ahnung von diesen ganzen bloggerkiddies, wer RICHTIGE indies sehen will, muss einfach mal nach dresden in die neustadt kommen ^^ allerdings würd ich die leute nicht als indies bezeichnen; das is ne musikrichtung verdammt nochmal und die meisten hören die noch nichma xD

    hauptsache wir beiden bleiben die coolsten :D

    yeah, album wird reserviert, in nicht allzuferner zukunft kommt erstma ne hammerfette ep, uhuuuuh. und dann wollen wir gefälligst nen auftritt in deiner nähe!! wir sind im november in darmstadt, aber das ja auch 2 stunden von euch entfernt -.- mach mal bissl werbung für uns, muahahaha.

    komm mal wieder her :P

    AntwortenLöschen
  2. Hey danke für das Kommi :)

    Ich komme aus Braunschweig und woher kommst du ?

    LG Nando

    AntwortenLöschen